Haar-Violine …

Um den Gatvės Muzikos Diena zu promoten, ließ Tadas Maksimovas seine wallende Haarpracht als Saiten in eine Geige spannen. Unfassbar, dass dabei sogar einige harmonische Töne herauskamen. Das dazugehörige Werbefilmchen und ein Gif folgen nach dem Klick …

tadas maksimovas spins his hair into the playable strings of a violin

Hair Music (The Experiment) Tadas Maksimovas

via designboom

BITTE ARTIKEL TEILEN! / PLEASE SHARE ARTICLE!
Share on Facebook0Share on Google+1Tweet about this on Twitter0Pin on Pinterest0Share on StumbleUpon0Share on LinkedIn0Buffer this pageShare on Tumblr0Email this to someone
12
Mai 2014
GEPOSTED VON
KATEGORIE Musik
DISKUSSION 0 Kommentare
Trackback: http://www.hirnverbrandt.de/12897/haar-violine/trackback/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *