Die reichsten Jackpot-Gewinner Deutschlands …

Die großen Geldgewinne haben ihre Helden. Das sind meistens gewöhnliche Menschen, die im richtigen Moment nur etwas mehr Glück hatten. Wer zu den reichsten Leuten Deutschlands durch Jackpot-Gewinne geworden ist, ist das Thema unseres heutigen Berichtes.

Die  frischgebackenen Euro-Jackpot-Gewinner

Anfang 2017 ist ein unglaublicher Euro-Jackpot geknackt worden. Da die Ziehungen mehrmals nicht funktioniert hatten, ist die Gewinnsumme in nur wenigen Wochen auf 90 Millionen Euro gewachsen. Letztendlich wurde sie von 5 Glückpilzen abgeräumt. Drei davon kommen aus Deutschland, und zwar aus Berlin, Hessen und Niedersachsen. Die anderen zwei aus Dänemark und Niederlanden. Jeder der Gewinner bekommt jeweils 18 Millionen Euro.

Möchten Sie was anderes als Lotto spielen? Dann sollen Sie kostenlos Book of Ra Deluxe ohne Anmeldung spielen. Das ist eine tolle Möglichkeit für Sie, Ihre Power und Wagemut in einem Glücksspiel auszuprobieren. Viel Spaß wird Ihnen garantiert!

Die größten Gewinne 2016

90 Millionen sind schon sehr vielversprechend für das bevorstehende Jahr. Ob das 2017 den Rekord von 2016 brechen würde, ist noch die Frage. Das Vorjahr war richtig reich an Rekordgewinnen und Multimillionären.

Alles hat mit dem Jackpot an Neujahr angefangen, als sich ein Spieler aus Nordrhein-Westfalen fette 50 Millionen geschnappt hat. Weiter ging es mit dem Gewinn an Ostern. Der Osterhase war damals wirklich großzügig und hat einem Rheinländer fast 77 Millionen Euro gebracht. Das war übrigens der höchste Lotto-Gewinn Deutschlands.

Man kann es kaum glauben, aber schon Anfang Sommer 2016 hatten zwei weitere Spieler Glück. Ein Ehepaar aus Hessen knackte satte 84 Millionen.

Wer sich aber am glücklichsten von allen Gewinnern fühlen sollte, war ein Spieler aus dem Schwarzwald. Mit seiner Kombination hat er im Oktober 2016 die ganze Summe von 90 Millionen alleine abgeräumt. Um den Hauptgewinn zu knacken, müssen übrigens  5 von 50, sowie 2 von 10 Zahlen erraten werden.

Es sind viele!

Einer der größten Jackpots in der deutschen Lottogeschichte wurde 2007 gewonnen. Er wurde aber unter drei Spielern aus Schleswig-Holstein, Thüringen und Nordrhein-Westfalen aufgeteilt. Die drei haben auf die korrekten Gewinnzahlen (9, 10, 24, 28, 39, 42 und die Superzahl 3) getippt, und einen Gewinn in Höhe von sagen und schreibe 45.382.458 Euro angehäuft.

Einer der höchsten Einzelgewinne, nämlich 37.688.291,80 Euro, ging an einen Spieler aus Nordrhein-Westfalen im Jahr 2006.

Fazit

Dass die Deutschen ein besonderes Glück beim Jackpot-Spielen haben, beweist die Tatsache, dass allein bei Lottogewinnen von 100 Millionären exakt 53 aus Deutschland kommen.

Wer auch von so einem Geldhaufen träumt, sollte nicht lange zögern und einfach mal sein Glück, sei es bei Lotto-, Casino- oder Sportwetten, ausprobieren. Das Erlebnis lohnt sich. Und wenn man mal kein Geld gewinnt, ist einem aber eine unvergessliche Erfahrung garantiert.

BITTE ARTIKEL TEILEN! / PLEASE SHARE ARTICLE!
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter0Pin on Pinterest0Share on StumbleUpon0Share on LinkedIn0Buffer this pageShare on Tumblr0Email this to someone
21
Aug 2017
GEPOSTED VON
KATEGORIE Werbung
DISKUSSION 0 Kommentare
Trackback: http://www.hirnverbrandt.de/22009/die-reichsten-jackpot-gewinner-deutschlands/trackback/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.