Google Play lockert seine Position zu Echtgeld-Gaming-App …

Google Play ändert seine Position zu Echtgeld-Gaming-Apps

Google Play lockert seine Position zu Echtgeld-Gaming-App

Bei der Eröffnung im Jahr 2012 legte Google ein paar strenge Regeln für Apps fest, die in seinem Play Store zugelassen werden sollten. Bei diesen Regeln ging es darum, Gewalt, Schikanen, sexuell explizite Inhalte bzw. andere Dinge zu verhindern, die illegal sind – schließlich lautet das Motto von Google: ”Sei nicht böse”. Ein Teil der sicheren und moralisch vertretbaren App-Umgebung, die das Unternehmen schaffen wollte, bestand darin, sicherzustellen, dass Minderjährige nicht an Glücksspielen teilnehmen können. 2013 wurde dies dadurch erreicht, dass Echtgeld-Glücksspiel-Apps insgesamt gesperrt wurden.

Vor kurzem jedoch wurde die Sperre bezüglich Echtgeld-Apps im Play Store in Frankreich, der Republik Irland und im Vereinigten Königreich aufgehoben. In diesen Ländern können Sie nun ganz legitim Echtgeld-Casino-Apps aus dem Google Play Store herunterladen, dann Wetten abschließen und echtes Geld gewinnen. Diese gelockerte Position könnte sich künftig auf andere Länder ausweiten, aber derzeit gilt sie nur für diese drei.
Ausschließlich anerkannte Betreiber dürfen ihre Apps vermarkten, und es werden strengere Checks angewendet als in der Vergangenheit. Der Umsatz, den Google durch den Push des Google Wallet in Casino-Apps sowie mit Universal Ad Campaigns erzielen kann, wird auch als Faktor angesehen, der zur Entscheidung geführt hat, die Regeln jetzt zu lockern.

Ganz gleich, was der Grund für die Lockerung der Sperre ist: Das Ergebnis dürfte ein regulierterer Markt sein, der für Casino-Betreiber und Spieler vorteilhafter ist. Googles Credo bezüglich freier Marktwirtschaft passt zwar nicht ganz dazu, es wird jedoch ein sichereres und besseres Glücksspiel in den Ländern geschaffen, in denen dies Anwendung findet. Eine der Fragen, die viele Leute stellen, lautet: Welche anderen Länder werden dies übernehmen, und wann?

Echtgeld-Android-Casino-Apps in anderen Ländern

In der Vergangenheit gab es nur wenige Behörden, wie z.B. die Malta-Gaming-Behörde, die allgemeine Lizenzen für Online- und mobile Casino-Betreiber ausstellte. Da die Branche nun aber in Fahrt gekommen ist, wurde die Welt des iGaming in viele verschiedene regulatorische Regionen zersplittert.

Das größte Problem für Apple, Androids einzigen echten Mitbewerber, besteht darin, dass die Apps den Vorschriften genügen, welche von lokalen Behörden erhoben werden. Gemeinsam mit strengen Nutzeranforderungen schien dies stets ausreichend gewesen zu sein, um Echtgeld-iStore-Apps bei der Stange zu halten.  Die gleiche Denkweise findet nun auf Play-Store-Apps Anwendung.

Wie in vielen anderen Bereichen entwickelt sich die Technologie des iGaming viel schneller als die erforderliche Gesetzgebung. Das Vereinigte Königreich, die Republik Irland und Frankreich verfügen über ein paar vorteilhaftere Gesetze, und selbst diese zeigen Aspekte auf, die laut mancher Experten überprüft und angepasst werden sollten.

Das Online-Glücksspiel in Deutschland bewegt sich in Richtung kohärenter Rechtsvorschriften, aber der Fortschritt ist sehr langsam, und eine Lösung ist erforderlich, bevor Echtgeld-Casino-Apps ihren Platz im deutschen Play Store einnehmen können. Schwierige oder unzureichende Rechtsvorschriften gelten aber auch in vielen anderen Ländern: Südafrika hat das Online-Glücksspiel in den meisten Formen verboten, so dass Spieler in diesem Land wahrscheinlich keine Echtgeld-Casino-Apps in ihrem Play Store finden werden.

Der Cherry Rush Store als Lückenfüller

Zum Glück können deutsche Spieler, die darauf warten, dass Echtgeld-Casino-Apps in Ihrem Play Store erscheinen, über Cherry Rush auf diese zugreifen. Dieser engagierte Android-Casino-App-Store, der sich auf Deutschland konzentriert, bietet alle großen mobilen Casinos zum kostenlosen Download, sowie einige spannende neuere und kleinere Projekte.

Jedes Casino wird sehr ausführlich geprüft, bevor es auf der Cherry-Rush-Website zugelassen wird, und umfassende Bewertungen werden für alle von ihnen geboten. Sie können sich darauf verlassen, dass Ihre Angaben und Ihr Geld in Sicherheit sind, und genügend Informationen sind immer zur Hand, damit Sie die Casinos auswählen, die Ihnen als die besten erscheinen.

Die Echtgeld-Casino-Apps auf Cherry Rush bieten deutschen Spielern das gleiche Erlebnis wie französischen, irischen und britischen Spielern, die den Google Play Store nutzen. Cherry Rush ist ein weiterer Beweis dafür, dass Google in der Glücksspiel-Android-App-Szene mit Echtgeld nicht der einzige wichtige Akteur ist, und dass deutschen Spielern alternative Möglichkeiten zur Verfügung stehen.

BITTE ARTIKEL TEILEN! / PLEASE SHARE ARTICLE!
Share on Facebook1Share on Google+0Tweet about this on Twitter0Pin on Pinterest0Share on StumbleUpon0Share on LinkedIn0Buffer this pageShare on Tumblr0Email this to someone
19
Sep 2017
GEPOSTED VON
KATEGORIE Werbung
DISKUSSION 0 Kommentare
Trackback: http://www.hirnverbrandt.de/22060/google-play-lockert-seine-position-zu-echtgeld-gaming-app/trackback/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.