Radl-Rumgespringe …

Tja, da scheint der gute alte Danny Macaskill gehörig Konkurrenz bekommen zu haben: Ohne mit der Wimper zu zucken springt der Street Trial Fahrer Andrew Dickey die unterschiedlichsten Obstacles rauf und runter, als gäbe es kein Morgen mehr …
via tribalzine


BITTE ARTIKEL TEILEN! / PLEASE SHARE ARTICLE!
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter0Pin on Pinterest0Share on StumbleUpon0Share on LinkedIn0Buffer this pageShare on Tumblr0Email this to someone
25
Mrz 2012
GEPOSTED VON
KATEGORIE Sonstiges
DISKUSSION 2 Kommentare
Trackback: http://www.hirnverbrandt.de/3931/radl-rumgespringe/trackback/

2 Responses to : Radl-Rumgespringe …

  1. Shuttle sagt:

    Weit gefehlt mein Lieber. Der is zwar was Drops und Sprungkraft angeht durchaus auf höchstem Niveau unterwegs. Aber wo sind die Combos ? Tailwhip, Barspin, Flips und so geshizzle … Des knallt Danny halt dann mal so locker noch zwischenrein !
    Trotzdem erblüht dein Blog täglich um einem stets feinste Zerstreuung zu bieten. Word – Shuttle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *